Schwedischer Kartoffelauflauf

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5
Schwedischer Kartoffelauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Kartoffeln (à ca. 150 g) 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 Schmand 
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  • 2 Stiel(e)  Rosmarin 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 50 Schinken-Nuggetz 
  •     Pfeffer 
  • 40 Butter 
  •     grobes Meersalz 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich abbürsten und trocken reiben. Kartoffeln nacheinander auf einen Esslöffel legen und dicht an dicht mit einem Messer bis zum Löffelrand einschneiden. Brühe und Schmand verrühren und in eine Auflaufform gießen. Kartoffeln nebeneinander hineinlegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Toastbrot fein zerbröseln. Rosmarin und Thymian waschen und etwas zum Garnieren beiseite legen. Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen streifen und fein hacken. Brotbrösel, Kräuter und Schinken-Nuggetz mischen, mit Pfeffer würzen. Butter schmelzen und über die Mischung geben, verrühren. 15 Minuten vor Ende der Garzeit über die Kartoffeln verteilen. Mit Kräutern und Meersalz garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved