Schweinebraten mit Birnen und Bohnen

Aus LECKER 11/2015
5
(1) 5 Sterne von 5
Schweinebraten mit Birnen und Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 10 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Öl 
  • 2,5 kg  Schweine­krustenbraten 
  • 1 EL  Kümmel (ganz) 
  • 600 mittelgroße Zwiebeln 
  • 4 (ca. 800 g; z. B. Gute Luise)  Birnen 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1,5 kg  TK-grüne-Bohnen 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

210 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Kräuter waschen, trocken schütteln. 2 Stiele Rosmarin und die Hälfte Thymian beiseitelegen. Vom Rest Nadeln und Blättchen abzupfen und hacken.
2.
Senf und gehackte Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Fettpfanne (tiefes Backblech) des Backofens mit Öl ausstreichen. Fleisch waschen und trocken tupfen, Schwarte rautenförmig einschneiden. Fleischseiten des Bratens mit der Senfpaste bestreichen.
4.
Mit der Fleischseite nach unten auf die Fettpfanne legen. Schwarte mit Kümmel und ca. 1 TL Salz einreiben. Im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 2 1⁄2 Stunden braten.
5.
Zwiebeln schälen und vierteln. Ca. 1 1⁄2 Stunden vor Ende der Bratzeit die Hälfte der Zwiebeln um den Braten herum verteilen. Ca. 1 Stunde vor Bratzeitende 600 ml Wasser angießen.
6.
Birnen waschen, halbieren, entkernen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit Birnen, übrige Zwiebeln sowie Rest Rosmarin und Thymian um den Braten herum verteilen und mitschmoren.
7.
Am Ende der Bratzeit die Backofentemperatur erhöhen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). 1 TL Salz, Honig und 2–3 EL kaltes Wasser verrühren. Kruste mit Salzwasser-Honig-Mischung bestreichen.
8.
Birnen wenden und 20–30 Minuten weiterbraten, bis die Schwarte knusprig ist.
9.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, fein hacken. Gefrorene Bohnen in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten garen. Bohnen abgießen, zurück in den Topf geben. Butter und Petersilie unterrühren.
10.
Braten in Scheiben schneiden. Wer möchte, macht aus dem Bratensatz noch eine Soße. Braten mit Zwiebeln und Birnen anrichten. Bohnen dazu reichen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 63g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved