Schweinekotelett mit Wirsing-Rahm-Gemüse

Schweinekotelett mit Wirsing-Rahm-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kopf Wirsingkohl (ca. 750 g) 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4   Schweinekotelett (à ca. 175 g) 
  • 35 Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei 
  • 150 ml  Milch 
  • 4 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Öl 
  • 15 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  •     Zitronenscheiben und Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden und in Brühe ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Speck in Würfel schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen.
2.
20 g Mehl, Salz und Pfeffer vermischen. Ei und 25 ml Milch verquirlen. Fleisch erst in Mehl, dann in der Eiermilch und in Paniermehl wenden. Speck in einer Pfanne auslassen und herausnehmen, Öl in einer Pfanne erhitzen und Koteletts ca. 6 Minuten von jeder Seite darin braten.
3.
Wirsing auf einem Sieb abtropfen lassen, Brühe auffangen. Fett in einem Topf erhitzen, mit restlichem Mehl bestäuben, anschwitzen, mit 1/8 Liter Brühe und restlicher Milch ablöschen. Aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne unterrühren.
4.
Wirsing in die Soße geben, mit Speckwürfeln bestreuen und Koteletts auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Zitronenscheiben und Petersilie garniert servieren. Dazu schmeckt Kartoffelpüree mit gerösteten Zwiebelringen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved