Schweinenacken auf Wirsing

4
(3) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Schweinenacken (Knochen auslösen lassen)  
  •     grober Pfeffer  
  • ca. 1 kg   Salz  
  • 2 EL   körniger Senf  
  • 1 kg   Wirsingkohl  
  • 500 g   Möhren  
  • 1-1,5 kg   Kartoffeln  
  • 6   kleine Zwiebeln  
  • 1 Bund   Petersilie, 1 EL Öl  
  • 2-3 EL   Butter/Margarine  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und pfeffern. Salz auf die Fettpfanne des Backofens streuen, Fleisch darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 1/4 Stunden braten. Das Fleisch 30 Minuten vor Ende der Bratzeit mit Senf bestreichen und evtl. nochmals mit Pfeffer würzen
2.
Wirsing und Möhren putzen, waschen. Wirsing in Streifen und Möhren in Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten kochen
3.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, hacken. Öl erhitzen. 2 EL Zwiebelwürfel, Wirsing und Möhren darin andünsten. Zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten
4.
Kartoffeln abschrecken, schälen, in Scheiben schneiden. Warm stellen. Fett erhitzen. Rest Zwiebeln darin glasig dünsten, Petersilie unterrühren und über die Kartoffeln verteilen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved