Schweinerollbraten mit Bärlauch-Senf-Füllung

Aus LECKER 4/2015
3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Bärlauch  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 1 Bund   Kerbel  
  • 12 Scheiben (300 g)  Toastbrot  
  • 60 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 200 g   mittelscharfer Senf  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 (ca. 2 kg; beim Fleischer vorbestellen)  Schweinerollbraten ohne Schwarte  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Öl  
  • 300 g   TK-Dicke-Bohnen  
  • 600 g   TK-grüne-Bohnen  
  • 75 g   geräucherter durch­wachsener Speck  
  • 4–5   gestrichene EL dunkler Soßenbinder  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

165 Minuten
einfach
1.
Für die Füllung Bärlauch verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, Stiele beiseitelegen. Blättchen fein hacken. Brot würfeln. Bärlauch, gehackte Kräuter, Brot, Haselnüsse und Senf gut vermengen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Schweinerollbraten entrollen, waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Füllung bestreichen, auf­rollen und mit Küchengarn zusammenbinden.
4.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, grob klein schneiden.
5.
Öl in einem Bräter erhitzen und den Rollbraten darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Kräuterstiele zugeben. 1⁄2 l Wasser angießen. Im heißen Ofen ca. 2 Stunden braten.
6.
Inzwischen für das Bohnengemüse gefrorene Dicke Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Ab­gießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Bohnenkerne aus der Haut drücken.
7.
Gefrorene grüne Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett an­braten. Bohnen abgießen. Grüne Bohnen und Bohnenkerne in die Pfanne geben und durchschwenken.
8.
Mit Pfeffer würzen.
9.
Braten aus dem Bräter nehmen, warm halten. Bratsatz durch ein Sieb in einen Messbecher gießen und mit Wasser auf 1⁄2 l auffüllen. Aufkochen, Soßenbinder einrühren und 1 Minute köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
10.
Braten mit Bohnen und Soße anrichten. Dazu passen Röst- oder Bratkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 90 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved