Selbstgemachter Gin

Selbstgemachter Gin Rezept

Zutaten

Für ml
  • 2 EL  getrocknete Wacholderbeeren (ca. 15 g) 
  • 1 EL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1 EL  Koriandersamen 
  • 6   Kardamomkapseln 
  • 2   Zimtstangen 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Bio-Orange 
  • 2 Zweig/e  Rosmarin 
  • 2-3   kleine Lorbeerblätter 
  • 25 Ingwerknolle 
  • 750 ml  Wodka 
  • 1   großes Schraubglas oder Einmachglas mit Twist off Decke (1–1,5 Liter Inhalt) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Wacholderbeeren in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Zusammen mit Pfefferkörnern, Koriandersamen, Kardamom und Zimtstangen in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Sofort aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
2.
Zitrone und Orange heiß waschen und trocken reiben. Jeweils ca. die Hälfte der Schale als Steifen dünn abschälen (ohne weiße Haut). Rosmarin, Lorbeer und Ingwer waschen und trocken tupfen. Ingwer in Scheiben schneiden (nicht schälen).
3.
Geröstete Gewürze, Zitronen- und Orangenschale, Rosmarin, Lorbeer und Ingwer mit dem Wodka in ein großes Schraubglas geben. Verschließen und ca. 3 Tage durchziehen lassen. Dann durch ein feines Sieb filtern.
4.
Zum Servieren hohe Gläser zu ca. 2/3 mit Eiswürfeln füllen, jeweils 50 ml Gin in jedes Glas geben. Mit Tonic Water auffüllen. Reicht für ca. 15 Gläser.
5.
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Wartezeit ca. 3 Tage

Ernährungsinfo

750 ml ca. :
  • 160 kcal
  • 0g Eiweiß
  • 0g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved