Semifreddo-Kirschtorte

Aus kochen & genießen 8/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Semifreddo-Kirschtorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Zartbitterkuvertüre 
  • 100 Butter 
  • 2 Packungen (à 150 g)  helle Schoko-Cookies 
  •     Backpapier 
  • 1   Gefrierbeutel 
  • 150 Mandeln (mit Haut) 
  • 500 Süßkirschen 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver Vanille 
  • 300 ml  Kirschnektar 
  • 500 Magerquark 
  • 250 Mascarpone 
  • 100 Zucker 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Boden einen Springformboden (26 cm Ø) mit Backpapier be­legen, Rand darumschließen. Kuvertüre hacken. Mit Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Cookies in den Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einer Teigrolle fein zerbröseln.
2.
Gut mit der Kuvertüre mischen. In die Form füllen und als Boden fest andrücken. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Für das Eis Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Auskühlen lassen. Kirschen waschen, entstielen und ent­steinen. Soßenpulver und 6 EL Kirschnektar glatt rühren. Rest Nektar auf­kochen, mit dem Soßenpulver binden und ca. 1 Minute köcheln.
4.
Kirschen unter­heben, etwas abkühlen lassen.
5.
Quark, Mascarpone, Zucker und Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen, mit Mandeln und Kompott unterheben. Auf den Boden streichen. Mit Folie abdecken und mind. 6 Stunden einfrieren. Torte 20 Minuten vorm Servieren antauen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved