Sommergemüse-Quiche mit Kasseler

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Mehl  
  • 80 g   Butter  
  • 5   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 3-4 EL   Eiswasser  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 1 (ca. 400 g)  Kopf Broccoli  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 350 g   ausgelöstetes Kasselerkotelett  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 250 g   Möhren  
  • 1 (ca. 250 g)  gelbe Paprikaschote  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 g   kleine Tomaten  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 125 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Butter, 1 Ei, Salz und Eiswasser zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Springform (26 cm Ø) ausfetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 34 cm Ø) ausrollen und die Springform damit auslegen, dabei Teig ca. 4 cm hoch an den Rand drücken. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Paniermehl ausstreuen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und Röschen vom Strunk abschneiden. Broccoli und Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Kasseler klein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren und Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kasseler darin anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett andünsten. Möhren und Paprika zufügen und ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Kasseler, Broccoli, Erbsen, Möhren und Paprika auf dem Teig verteilen. Tomaten putzen, halbieren und daraufgeben. Käse fein reiben. Milch, Käse, 4 Eier, Pfeffer und Muskat verrühren. Über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved