Spaghetti al Limone mit Hähnchenstreifen

5
(1) 5 Sterne von 5

Die vielen Umdrehungen können wir getrost den Spaghetti überlassen! Wenden Sie sich lieber in Ruhe der Auswahl des Weins zu und gönnen Sie nicht nur dem Sößchen ein kleines Glas.

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1/2   Bio-Zitrone  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1 EL   Mehl  
  • 150 ml   Weißwein  
  • 2 Packungen   Spaghetti (à 250 g; Kühlregal; z. B. von Giovanni Rana) 
  • 4 Stiele   Thymian  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
2–3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Stangen dritteln. Zitrone waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben und die Frucht auspressen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit je 1⁄2 TL Salz und Zucker mischen.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Den Spargel zufügen und ca. 4 Minuten mitbraten. Mehl darüberstäuben, anschwitzen. Mit dem Wein und 200 ml Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
3.
Inzwischen Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Thymian zerzupfen. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen. Mit Thymian sowie Zitronenschale in die ­Pfanne geben, Fleisch und Spargel unter die Pasta heben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 45 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved