Spaghetti mit Pfifferlingen

5
(2) 5 Sterne von 5
Spaghetti mit Pfifferlingen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 kleine Pfifferlinge 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge waschen und putzen. Speck in Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Speck in einer Pfanne auslassen, Öl zugießen und die Pfifferlinge darin unter Wenden anbraten.
2.
Lauchzwiebeln zufügen und 1-2 Minuten braten. Nudeln abgießen, wieder in den Topf geben und die Pilzpfanne unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved