Spaghetti Bolognese Asia Art

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   grüne und rote Paprikaschote  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  • 1 Stück(e) (ca. 30 g)  Ingwer  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 400 g   Spaghettinudeln  
  •     Salz  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   Schweinehackfleisch (vom Schlachter frisch durchdrehen lassen) 
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 1 TL   5-Gewürzpulver  
  •     Sojasoße  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, vierteln, waschen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Ingwer schälen und fein reiben. Chili putzen, Kerne herauskratzen. Schote fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Öl in einem Topf erhitzen, Hack darin krümelig braten. Gemüse, Ingwer, Zwiebel und Chili zugeben, 2–3 Minuten mitbraten. Tomatenmark und 5-Gewürzpulver zugeben, kurz anschwitzen, mit 350 ml Wasser ablöschen und etwas einkochen lassen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Soße mit Sojasoße abschmecken, Nudeln untermischen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 87 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved