Spaghetti mit No-Cook-Soße

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (370 ml) schwarze Oliven ohne Stein  
  • 30 g   mild würzig eingelegte Kapern  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Tomaten  
  • 8 Stiel(e)   Petersilie  
  • 8 Stiel(e)   Thymian  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 500 g   Nudeln (z.B. Spaghetti) 
  • 75 g   Parmesankäse  
  •     Thymian und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die No-Cook-Soße Oliven und Kapern abtropfen lassen, grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Alles mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl zufügen und ca. 15 Minuten ziehen lassen
2.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Parmesan fein reiben. Nudeln in ein Sieb gießen, abtropfen lassen, sofort wieder in den Topf geben und mit der Soße und 70 g Parmesan gut mischen. Auf einer Platte anrichten, mit 5 g Parmesan bestreut und mit Thymian und Petersilie garniert anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 2890 kcal
  • 690 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 92 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved