Spaghetti mit Rahmsoße

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Spaghetti mit Rahmsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 50 Frühstücksspeck 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 250 Schlagsahne 
  • 500 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1/2   Topf Rosmarin 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen und eventuell kleinschneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Speck in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Zwiebel und Pilze zufügen und im Bratfett anbraten.
2.
Erbsen zufügen, Sahne angießen. Alles ca. 10 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Soße nochmals aufkochen, Soßenbinder einrühren. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen, grob hacken und zur Soße geben.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und kurz abschrecken. Nudeln mit der Soße auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 100 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved