Spaghetti mit Scampi-Soße (Pastasoße)

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3   Zweige Rosmarin  
  • 250 g   Broccoli  
  • 300 g   Spaghetti-Nudeln  
  •     Salz  
  • 250 g   küchenfertige Garnelen, ohne Kopf und Schale  
  • 2 EL   Öl  
  • 40 g   Hummer-Suppen-Paste  
  • 2 Messerspitze   Chiliflocken  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen. Rest fein hacken. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
2.
Broccoli in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Garnelen waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, herausnehmen. Hummersuppen-Paste im heißen Bratfett schmelzen lassen.
3.
Knoblauch und Rosmarin darin anbraten. 1 Messerspitze Chiliflocken zugeben. Wein, 150 ml Wasser und Sahne zugießen. Brühe unterrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln und Broccoli abgießen, Broccoli kalt abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli und Garnelen unter die Soße mischen. Nudeln mit der Soße anrichten. Mit Pfeffer und 1 Messerspitze Chiliflocken bestreuen. Mit beiseite gelegtem Rosmarin garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved