Spaghettinester mit Gemüsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 2 (ca. 400 g)  Stangen Porree (Lauch) 
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   getrockneter Thymian  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 Packung (500 g)  passierte Tomaten  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Tomaten Ketchup  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 Scheiben (à 30 g)  gekochter Schinken  
  •     Thymian  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika und Porree putzen und waschen. Paprika würfeln, Porree in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Porree darin anbraten, Thymian zufügen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Einen Esslöffel Gemüse zur Seite stellen. Restliches Gemüse mit Mehl bestäuben, anschwitzen und unter ständigem Rühren mit Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und mit Ketchup, Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken. Schinken in feine Streifen schneiden. Nudeln abgießen und abschrecken. Mit Soße und Schinken auf einer Platte anrichten und servieren. Nach Belieben mit Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 85 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved