Spekulatius-Orangen-Torte

4.035715
(28) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Butter  
  • 200 g   Gewürzspekulatius  
  • 7 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 250 g   Magerquark  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 75 g   + 2 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2 gestrichene(r) TL   gemahlener Zimt  
  • 3   Orangen  
  • 1 Päckchen   klarer Tortenguss  
  • 150 ml   Orangensaft  
  • 2–3 EL   Orangenlikör (z. B. Grand Marnier) 
  • 50 g   weiße Schokolade  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit der Kuchenrolle fein zerbröseln. Keksbrösel und Butter mischen, auf den Springformboden geben und zu einem glatten Boden festdrücken, ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Mascarpone, Quark, Honig, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zimt cremig rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 1–2 EL Creme verrühren. Gelatine-Creme unter die übrige Mascarponecreme rühren und die Sahne unterheben. Zimt-Mascarpone-Creme auf den Bröselboden geben und glatt streichen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen
3.
Für den Belag Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen und auf der Torte verteilen. Tortenguss und 2 EL Zucker mischen. Orangensaft, Likör und 75 ml Wasser zugießen und unter Rühren aufkochen. Guss mit einem Löffel auf der Torte verteilen, ca. 30 Minuten kalt stellen
4.
Schokolade raspeln. Torte vom Springformrand lösen. Tortenoberfläche am Rand mit Schokoraspeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved