Spitzkohl-Auflauf

Spitzkohl-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf (ca. 800 g) Spitzkohl 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Packung (400 g)  frische Schupfnudeln (Kühlregal) 
  •     Salz 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2 (ca. 125 g)  ungebrühte Kalbsbratwurst 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stiel(e)  Estragon 
  • 30 frischer Meerrettich 
  •     Fett 

Zubereitung

1 Minuten
ganz einfach
1.
Spitzkohl putzen, waschen und in groben Stücken vom Strunk schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Nudeln darin unter Wenden ca. 4 Minuten goldbraun braten. Spitzkohl in kochendem Salzwasser 6–8 Minuten kochen. 200 ml des Gemüsewassers beiseitestellen
2.
Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Wurstbrät als Klößchen aus dem Darm in die Pfanne drücken. Brätklößchen darin unter Wenden 3–4 Minuten braten. Herausnehmen und beiseitestellen. Paprika in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten anbraten
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl und Zwiebel einrühren und kurz anschwitzen. Gemüsewasser und Milch unter Rühren zugießen. Aufkochen, 3–5 Minuten kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Estragon waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Meerrettich putzen, schälen und fein reiben. Estragon und Meerrettich mit der Béchamel verrühren
4.
Nudeln, Paprika, Spitzkohl und Brätbällchen vermischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Béchamel darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved