Spitzkohl-Spätzle-Topf mit Dicken Bohnen und Kabanossi

Aus LECKER 7/2011
Spitzkohl-Spätzle-Topf mit Dicken Bohnen und Kabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (400 g) frische Spätzle (Kühlregal) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 400 TK-Dicke-Bohnen 
  • 1 (ca. 400 g)  kleiner Spitzkohl 
  • 250 Kabanossi 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abtropfen lassen.
2.
Dicke Bohnen in kochendem Salzwasser 4–5 Minuten garen. Bohnen kalt abschrecken und die weiße Haut entfernen.
3.
Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und vom Strunk in Streifen schneiden. Haut der Kabanossi abziehen, Wurst in Scheiben schneiden.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kabanossi darin unter Wenden anbraten. Spätzle kurz mitbraten. Beides herausnehmen. Kohl und Bohnen im heißen Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Gut 1/4 l Wasser zugießen, aufkochen, Brühe einrühren und 3–4 Minuten garen. Kabanossi und Spätzle unterheben, kurz erwärmen. Anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved