Spritzgebäck-Kringel mit Konfitüre gefüllt

3.625
(8) 3.6 Sterne von 5
Spritzgebäck-Kringel mit Konfitüre gefüllt Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Puderzucker 
  • 200 weiche Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Mehl 
  • 1 Glas (270 g)  rote Konfitüre ohne Stückchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Puderzucker sieben, mit Butter, Ei, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen eines Handrührgerätes cremig schlagen. Mehl zugeben und zügig unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (8 mm Ø) füllen.
2.
Ca. 60 Kringel (à ca. 4 cm Ø) auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Dabei darauf achten, dass die Mitte der Kringel fast geschlossen ist und die Kekse genügend Abstand zueinander haben.
3.
Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten gold-braun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
4.
Konfitüre in einen Topf geben. Mit 4 EL Wasser glatt rühren und aufkochen. Konfitüre bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
5.
Jeweils einen 1/2 TL heiße Konfitüre in die Mitte der Kringel geben. Vollständig trocknen lassen. Spritzgebäck-Kringel in einer luftdichtverschließbaren Dose lagern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

60 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved