Steckerlkartoffeln mit Zwiebeln

Aus LECKER 6/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Steckerlkartoffeln mit Zwiebel-Grätsche Rezept

Der Duft, den Zwiebeln und Kartoffeln beim Rösten verströmen, geht glatt als Doping durch. Auf diese Beilage möchte beim Grillen wahrlich niemand verzichten.

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 3   rote Zwiebeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 

Zubereitung

40 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Zwiebeln schälen und vierteln.
2.
Kartoffeln abgießen, abschrecken, abkühlen lassen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben und Zwiebelspalten abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Öl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 150 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved