Strammer Lax mit speedy Spiegelei

Aus LECKER-Sonderheft 3/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Strammer Lax mit speedy Spiegelei Rezept

Mit diesem leckeren Fang können sie in nur 20 Minuten in See stechen

Zutaten

Für Personen
  • 80 Doppelrahmfrischkäse 
  • 1 TL  Sahnemeerrettich 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   Tomaten 
  • 1   Avocado 
  • 400 Räucherlachs (Stück) 
  • 1 EL  Öl 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 4 Scheibe/n  dunkles Bauernbrot 
  •     Kresse zum Bestreuen 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Frischkäse, Meerrettich und 2 EL Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in Scheiben schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Fisch in 8 Streifen schneiden.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Eier darin 4–5 Minuten zu Spiegeleiern braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Brot toasten und mit Frischkäse­creme bestreichen. Tomaten und Avo­cado mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Lachs und Spiegeleiern auf den Broten verteilen. Nach Belieben mit Kresse bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved