close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Strammer Lax mit speedy Spiegelei

Aus LECKER-Sonderheft 3/2018
0
Gib die erste Bewertung ab!

Mit diesem leckeren Fang können sie in nur 20 Minuten in See stechen

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 80 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 1 TL   Sahnemeerrettich  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 4   Tomaten  
  • 1   Avocado  
  • 400 g   Räucherlachs (Stück) 
  • 1 EL   Öl  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 4 Scheibe/n   dunkles Bauernbrot  
  •     evtl. Kresse zum Bestreuen  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Frischkäse, Meerrettich und 2 EL Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in Scheiben schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Fisch in 8 Streifen schneiden.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Eier darin 4–5 Minuten zu Spiegeleiern braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Brot toasten und mit Frischkäse­creme bestreichen. Tomaten und Avo­cado mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Lachs und Spiegeleiern auf den Broten verteilen. Nach Belieben mit Kresse bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved