Süße Ofenschlupfer mit Vanillesoße

Aus LECKER 4/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 450 ml   Milch  
  • 6   Eier  
  • 90 g + 4 EL   Puderzucker  
  •     Salz, Zimt  
  • 6   altbackene Brötchen (ca. 300 g) 
  • 750 g   Äpfel  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 5 EL   Zucker  
  • 150 g   getrocknete Cranberrys  
  • 40 g   Butter  
  • 500 ml   Vanillesoße (Kühlregal) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Milch, Eier, 90 g Puderzucker und 1 Prise Salz verquirlen. Brötchen in dünne Scheiben schneiden und untermischen. Ca. 10 Minuten einweichen lassen, bis sie die Milchmischung vollständig aufgesogen haben. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C).
2.
Inzwischen Äpfel waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitrone, Zucker, 1 TL Zimt und Cranberrys mischen, unter die Brötchen heben.
3.
Eine hohe Auflaufform (ca. 22 x 30 cm) fetten und die Apfel-­Brötchenmischung hineingeben. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf unterster Schiene ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, mit 4 EL Puderzucker bestreuen und mit Vanillesoße servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 97 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved