Süße Polentaschnitten mit Zimt

Süße Polentaschnitten mit Zimt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 tiefgefrorene Kirschen 
  • 1   Vanilleschote 
  • 600 ml  Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 135 Zucker 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 150 Polenta (Maisgrieß) 
  • 5 EL  Rotwein 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Mehl 
  • 1/2 TL  Zimt 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen auftauen lassen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Milch in einem Topf mit Vanilleschote und -mark, Salz, 15 g Zucker und 1 EL Fett aufkochen. Vanilleschote herausnehmen. Polenta unter Rühren langsam einrieseln lassen und aufkochen. 5–10 Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren quellen lassen. Heiße Masse ca. 1 cm dick (zu einem Quadrat ca. 20 x 20 cm) auf ein gefettetes Backblech streichen. Ca. 2 Stunden kühl stellen
2.
Inzwischen in einem Topf Hälfte der Kirschen, 75 g Zucker und Rotwein aufkochen. Bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und pürieren. Restliche Kirschen unter die Kirschen-Flüssigkeit rühren. In Schälchen umfüllen
3.
2 Eier mit 15 g Zucker in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl zum Wenden in einen zweiten Teller geben. Polenta in ca. 5 cm lange Quadrate schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL Fett erhitzen. Polentastücke erst im Mehl, danach in den Eiern wälzen und 2–3 Minuten von beiden Seiten goldgelb anbraten. 30 g Zucker und Zimt mischen und Polentaschnitten darin wälzen. Auf Tellern anrichten und mit den Kirschen-Röstern servieren
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved