close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Süßkartoffel mit Rotkohl und Salsa

Aus LECKER 3/2021
3
(7) 3 Sterne von 5

Schönheit kommt wirklich von innen! Denn das in Süßkartoffeln reichlich enthaltende Betacarotin bringt müde Winterhaut wieder zum Strahlen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Süßkartoffeln (à ca. 325 g) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 6 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker  
  • 2   Zwiebeln (z.B. rote) 
  • 1/2   Rotkohl (ca. 750 g) 
  • 6 EL   heller Balsamico-Essig  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 4 Stiele   Petersilie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Süßkartoffeln waschen, längs halbieren und kreuzweise einschneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Knoblauch schälen, fein hacken. Mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Kartoffeln damit bepinseln und ca. 45 Minuten backen.
2.
Inzwischen 1 Zwiebel in Streifen, 1 Zwiebel in Würfel schneiden. Kohl putzen und in Streifen vom Strunk schneiden. Rotkohl mit ½ TL Salz verkneten. Essig, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und 4 EL Öl verrühren, die Hälfte mit Rotkohl und Zwiebelstreifen vermengen.
3.
Paprika putzen und fein würfeln. ­Petersilie ­hacken. Beides mit ­übrigem Dressing und Zwiebelwürfeln mischen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 91 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved