Süßkartoffel mit Rotkohl und Salsa

Aus LECKER 3/2021
3
(1) 3 Sterne von 5

Schönheit kommt wirklich von innen! Denn das in Süßkartoffeln reichlich enthaltende Betacarotin bringt müde Winterhaut wieder zum Strahlen.

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Süßkartoffeln (à ca. 325 g) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 6 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker  
  • 2   Zwiebeln (z.B. rote) 
  • 1/2   Rotkohl (ca. 750 g) 
  • 6 EL   heller Balsamico-Essig  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 4 Stiele   Petersilie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Süßkartoffeln waschen, längs halbieren und kreuzweise einschneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Knoblauch schälen, fein hacken. Mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Kartoffeln damit bepinseln und ca. 45 Minuten backen.
2.
Inzwischen 1 Zwiebel in Streifen, 1 Zwiebel in Würfel schneiden. Kohl putzen und in Streifen vom Strunk schneiden. Rotkohl mit ½ TL Salz verkneten. Essig, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und 4 EL Öl verrühren, die Hälfte mit Rotkohl und Zwiebelstreifen vermengen.
3.
Paprika putzen und fein würfeln. ­Petersilie ­hacken. Beides mit ­übrigem Dressing und Zwiebelwürfeln mischen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 91 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved