Szegediner Gulasch-Suppe mit Sauerrahm

  • Zubereitungszeit:
    105 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

600 g Schweinefleisch für Gulasch

4 EL Sonnenblumenöl

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 EL Tomatenmark

Salz

Edelsüßpaprika

Rosenpaprika

125 ml Weißwein

1 Dose (425 ml) Sauerkraut

1 l Gemüsebrühe

1 TL Kümmelsaat

2 Lorbeerblätter

2 Wacholderbeeren

600 g Kartoffeln

Pfeffer

1 TL Zucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl erhitzen und Fleisch darin ca. 6 Minuten unter Wenden anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen schneiden und Knoblauch hacken.

2

Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark zum Fleisch geben und weitere ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Paprika würzen.

3

Mit Wein ablöschen, aufkochen und unter Rühren einköcheln. Brühe zum Gulasch geben, mit Kümmel, Lorbeer und Wacholder würzen, erneut aufkochen und ca. 1 1/4 Stunden köcheln. Sauerkraut leicht ausdrücken und nach ca. 30 Minuten zufügen.

4

Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben. 500 ml Wasser angießen.

5

Suppe mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Suppe in Tellern anrichten. Dazu schmeckt saure Sahne.

Nährwerte

Pro Person

  • 410 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: Lecker