Tarte au chocolat

Tarte au chocolat Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 175 Mehl 
  • 50 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 100 Butter 
  • 300 Zartbitter-Schokolade 
  • 300 Schlagsahne 
  •     Puderzucker 
  •     Schokoröllchen, Erdbeer- und Bananenscheiben 
  •     Fett 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker und Salz mischen. Ei und Butter in Stückchen zugeben, erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tarteform (unten 22 cm Ø; oben 24 cm Ø) fetten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Form damit auslegen, andrücken, eventuell überstehende Ränder abschneiden. Form ca. 1 Stunde kalt stellen. Backpapier auf den Teig legen, Trockenerbsen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Trockenerbsen mit dem Backpapier entfernen, weitere 10-15 Minuten backen, auskühlen lassen. Schokolade hacken. Sahne erhitzen, Schokolade darin schmelzen. Ca. 45 Minuten abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren. Creme in die Form füllen und mindesten 4 Stunden kalt stellen. Tarte mit Puderzucker bestäuben. Mit Schokoröllchen, Erdbeer- und Bananenscheiben verzieren
2.
6 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved