Teigtaschen aus Quark-Ölteig

Teigtaschen aus Quark-Ölteig Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Dose(n)  (314 ml; Abtr. Gew.: 175 g) Mandarin-Orangen 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 250 Puderzucker 
  • 25 Orangenmarmelade 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 350 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 6 EL  Öl 
  • 150 Magerquark 
  • 6 EL  Milch 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4-5 EL  Orangensaft 
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. Marzipan in Würfel schneiden. 50 Gramm Puderzucker durchsieben. Mit Marzipan, Orangenmarmelade verrühren. Mandarinen unterrühren. Ein Ei trennen, Eiweiß mit einer Gabel aufschlagen, Eigelb und Schlagsahne verquirlen. Mehl und Backpulver mischen. Öl, Quark, Milch, restliches Ei, Zucker und Vanillin-Zucker dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten. Mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (39 cm x 50 cm) ausrollen. Aus diesem Rechteck mehrere kleine Rechtecke (ca. 10 cm x 13 cm) schneiden. Jeweils etwas Mandarin-Marzipanmasse auf die Teigstücken geben. Teigkanten mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen. Zu einer Tasche überklappen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 2) 25 Minuten backen. Restlichen Puderzucker und Orangensaft glatt rühren. Taschen auf ein Kuchengitter geben, mit Orangenguss bestreichen. Nach Belieben mit Orangenjulienne verzieren und auskühlen lassen. Frisch verzehren

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved