Teltower Rübchen-Auflauf

Teltower Rübchen-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 750 Teltower-Rübchen 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl 
  • 50 Butter 
  • 30 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Rübchen schälen, in Spalten schneiden und in 1/2 Liter kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Rübchen auf ein Sieb gießen und die Flüssigkeit auffangen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, ausgedrücktes Brötchen und Zwiebel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Teigmasse 12 kleine Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. 30 g Butter in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit dem Gemüsewasser und Sahne unter Rühren ablöschen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Rübchen in die Soße geben. Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch und 20 g Butter zufügen und gut durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und abkühlen lassen. Eine Auflaufform fetten. Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und einen Kartoffelrand in die Form spritzen. Rübchen und Frikadellen in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Petersilie waschen, in feine Streifen schneiden und über den Auflauf streuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved