Toast-Sushi mit Gemüse und Wasabischmand

Aus LECKER-Sonderheft 3/2014
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 3   Möhren (ca. 400 g)  
  • 1   Kohlrabi  
  •     Salz  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1/2   kleiner Radicchio  
  • 125 g   Schmand  
  • 1–2 TL   Wasabipaste  
  • 12 Scheiben   Sandwichtoast  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Möhren und Kohlrabi schälen, waschen und in ca. 5 cm lange dünne Stifte schneiden. Mit ca. 1⁄4 TL Salz mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 5 cm lange Streifen schneiden.
2.
Radicchio putzen, waschen und trocken tupfen. Blätter ebenso in dünne Streifen schneiden.
3.
Schmand und Wasabi verrühren und mit Salz abschmecken. Toast entrinden. Scheiben einzeln zwischen Frischhaltefolie mit einer Teigrolle vorsichtig etwas dünner ausrollen. Mit Wasabi­schmand bestreichen.
4.
Gemüsestreifen leicht trocken tupfen. Mit Salatstreifen am unteren Toastrand entlang ca. 2 cm breit verteilen, dabei Streifen sowohl links als auch rechts über die Brotscheibe ragen lassen. Brotscheibe eng aufrollen.
5.
Röllchen jeweils stramm in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Zum Servieren Folie entfernen. Jedes Röllchen in 3 gleich große Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 75 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved