Tomatensuppe vier mal anders: mit Mais, Bohnen, Hackfleisch und grüne Pepperoni

Tomatensuppe vier mal anders: mit Mais, Bohnen, Hackfleisch und grüne Pepperoni Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 4   grüne, eingelegte Peperoni-Schoten 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Tomatenmark einrühren, anschwitzen, mit Tomaten und Brühe ablöschen. Aufkochen, fein pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken.
2.
3–4 Minuten zugedeckt köcheln. Bohnen in ein Sieb geben, gründlich abspülen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden 3–4 Minuten krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Von den Peperoni den Stiel mit Stielansatz abschneiden. Schote in Ringe schneiden. Hack, Peperoni, Mais und Bohnen in die Suppe geben, darin erwärmen. Suppe anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved