Topfen-Obers-Torte

Topfen-Obers-Torte Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 325 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen 
  • 4 EL  Marillenlikör 
  • 80 Löffelbiskuit 
  • 10 Blatt  Gelatine 
  • 750 Magerquark 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 600 Schlagsahne 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Über die Eiercreme sieben und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen, Backpapier abziehen und Tortenring um den Boden stellen. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 8 Esslöffel Saft und Likör verrühren. Löffelbiskuits je einmal halbieren, auf ein Tablett oder Teller legen. Mit der Saftmischung beträufeln. Ca. 2/3 der Aprikosen pürieren und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 g Quark, 150 g Zucker und Zitronenschale glatt rühren. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen. Etwas Creme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. 250 g Schlagsahne steif schlagen, unter die Creme heben. Auf den Boden geben und locker verstreichen. Restliche Aprikosen und Löffelbiskuits auf der Creme verteilen. 250 g Quark, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker glatt rühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen, etwas Creme unter die Gelatine rühren. Dann alles unter die restliche Creme rühren. 350 g Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Creme in den Tortenring geben und locker verstreichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Kuvertüre hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. In einen Spritzbeutel füllen. Kleine Kronen auf Backpapier spritzen, kalt stellen. Torte aus den Ring lösen. Mit den Schokokronen verzieren und mit Puderzucker bestäuben. Aprikosensoße dazureichen
2.
5 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved