Topfkino mit Andy

Wiener Schnitzel mit Gurkensalat

Wiener Schnitzel - das ist gute, ehrliche Küche! Mit einem kurzen Umweg über die Panierstraße und einem Abstecher in die Pfanne kommt das goldgelbe Schmuckstück auch schon auf den Teller. Dazu gibt's weltbesten Gurkensalat.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Zutaten für 2 Personen:

Für den Gurkensalat:

  • 2 Salatgurken 
  • Salz 
  • 150 g saure Sahne 
  • 3 EL Weißwein-Essig 
  • 2 EL Sonnenblumenöl 
  • Pfeffer 
  • Zucker 
  • 1 kleines Bund Dill 

Für die Wiener Schnitzel:

  • 2 dünne Kalbschnitzel (á ca. 150 g) 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 1 Ei (Größe M) 
  • 2 EL Mehl 
  • 5 EL Semmelbrösel 
  • 200 g Butterschmalz 
 

Zubereitung:

  1. Gurken waschen und in feine Scheiben hobeln. Gurkenscheiben und ca. 1 TL Salz miteinander vermengen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Für das Dressing saure Sahne, Essig und Öl in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tipp: Andy verwendet diesen hübschen und super scharfen Gemüsehobel*.
  2. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Dill in das Dressing rühren. Gurken in ein Sieb geben und abtropfen lassen, dabei etwas ausdrücken. Gurken und Dressing miteinander vermengen.
  3. Schnitzel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Panierstraße Eier in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. Mehl und Semmelbrösel in je einen Teller geben.  
  4. Butterschmalz in eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Schnitzel in Mehl wenden, überschüssiges Mehl vorsichtig abklopfen. Schnitzel durch die Eier ziehen und dann in die Semmelbrösel geben und vorsichtig wenden. 1 Schnitzel vorsichtig in die Pfanne legen und ca. 3 Minuten goldbraun ausbacken, dabei vorsichtig schwenken. Wiener Schnitzel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das zweite Schnitzel ebenso braten. Mit Gurkensalat servieren.

Zu allen Topfkino-Videos >>

*Affiliate-Link

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved