Tortellini mit Schinken-Sahnesoße

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   getrocknete, bunte Tortellini mit fleischhaltiger Füllung  
  •     Salz  
  • 250 g   Zucchini  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  • 150 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tortellini in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Zwiebel und Zucchini im heißen Öl andünsten. Brühe und Sahne angießen und aufkochen lassen.
2.
Soßenbinder einrühren und ca. 3 Minuten ausquellen lassen. Schinken in Streifen schneiden und zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Tortellini abgießen und abtropfen lassen.
3.
Tortellini und Soße vermischen. Petersilie darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved