close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tortelloni-Frittata alla Carbonara

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
1
(1) 1 Stern von 5

Besser als nach Italienurlaub kann Feierabend kaum duften.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung (250 g)  Tortelloni  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   schwarze Oliven ohne Stein 
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 4 Scheiben (ca. 40 g)  Pancetta  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 30 g   Pecorino (Stück) 
  • 4   Eier  
  • 1 Handvoll   Rucola  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Die Tortelloni in Salzwasser nach ­Packungsanweisung garen, abgießen und dabei 5 EL Garwasser auffangen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Oliven halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Pancetta in einer ofenfeste Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen.
2.
Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 1 Minute anbraten. Tomaten ca. 1 Minute mitbraten. Garwasser und Essig unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Tortelloni und Oliven darin verteilen.
3.
Käse raspeln. Eier aufschlagen, in die Pfanne gleiten lassen. Eigelb anpiksen. Käse darüberstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C) ca. 6 Minuten garen. Rucola waschen, trocken schütteln. Frittata mit Rucola und Pancetta bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 640 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved