Tortilla-Lachs-Spieße

Aus LECKER 6/2020
Tortilla-Lachs-Spieße Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Diese Grillidee solltest du dir nicht entgehen lassen: Aufgespießte Räucherfisch-Frischkäse-Schnecken sind schnell gemacht, werden auf dem Grill schön knusprig und sind mal etwas anderes!

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

6 Stiele Koriander (oder Petersilie)

1 Bio-Limette

150 g Doppelrahmfrischkäse

Salz

Pfeffer

Salz, Pfeffer, gemahlener Koriander, Zucker

4 Weizentortillas (24 cm Ø; Wraps)

300 g Räucherlachs (in Scheiben)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blätter und Stiele grob hacken. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Limette auspressen. Den Frisch­käse mit Limettensaft und -schale verrühren. Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Koriander und 1 Prise Zucker abschmecken.

2

Die Tortillas mit der Limettencreme bestreichen. Mit Koriander bestreuen und mit Lachs belegen. Aufrollen, in 3–4 cm dicke Scheiben schneiden und auf ­Spieße stecken. Auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 3 Minuten grillen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 300 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate