Tournedos mit Apfel-Rosmarin-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Rosenkohl  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 1 (ca. 250 g)  säuerlicher Apfel  
  • 4   Rinderfiletsteaks (à 125-150 g) 
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1 EL   Öl  
  • 100 ml   Weißwein oder Brühe  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 5 EL   Weißwein-Essig  
  • ca. 1 EL   Zucker  
  • 1-2 TL   frische oder  
  •     getrocknete Rosmarinnadeln  
  • 1/2-1 TL   Speisestärke  
  • 1 EL (10 g)  Butter  
  •     rosa Beeren (pfefferähnliches Gewürz) 
  •     und Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und in wenig Salzwasser zugedeckt 20 Minuten dünsten
2.
Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Apfel schälen, vierteln und entkernen. In feine Scheiben schneiden
3.
Steaks evtl. waschen und trockentupfen. Mit je 1 Scheibe Speck umwickeln. Im heißen Öl bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pro Seite 2-4 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Steaks herausnehmen, warm stellen
4.
Zwiebeln und Apfel im Bratfett unter Wenden andünsten. Mit Weißwein, Brühe und Essig ablöschen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Stärke und 1 EL Wasser glatt rühren. Das Chutney damit binden und kurz weiterköcheln lassen
5.
Rosenkohl abgießen, Butter zufügen und schwenken. Mit etwas Muskat würzen. Alles anrichten. Evtl. garnieren. Dazu schmecken Butter-Kartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved