Traumhafte Trüffelspitzen

Traumhafte Trüffelspitzen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 + 250 g Edel-Kuvertüre (z. B. von Schwartau) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 500 Marzipan-Rohmasse 
  • 100 Puderzucker 
  • 2 (20 g)  leicht geh. EL Kakao 
  • 20   Amarena-Kirschen (kandiert in Sirup; 250-g-Glas) 
  • 1 EL (10 g)  Öl oder 1/2 Würfel weißes Plattenfett (z.B. Palmin) 
  •     Blattgold 
  •     Backpapier 
  • 1 Plastikbeutel 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zuerst hacke ich die Kuvertüre grob. Dann koche ich Sahne auf, ziehe sie vom Herd. 150 g Kuvertüre unter Rühren darin schmelzen. Auskühlen. Dann ca. 3 Stunden kalt stellen
2.
Das Marzipan raspel ich grob. Puderzucker und Kakao mischen, mit dem Marzipan verkneten. Portionsweise auf Backpapier setzen, einen Plastikbeutel darauflegen und ca. 1 mm dick ausrollen. Ca. 20 Quadrate (ca. 10 x 10 cm) ausschneiden
3.
Die Schokosahne schlage ich mit dem Handrührgerät kurz auf und fülle sie in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle. In die Mitte der Quadrate jeweils 1 Tuff (ca. 1,5 cm Ø; ca. 1,5 cm hoch) spritzen und 1 Kirsche darauflegen
4.
Jedes Marzipanquadrat ziehe ich an allen 4 Spitzen hoch und drücke sie über der Kirsche zur kegelförmigen Spitze zusammen. 30 Minuten kalt stellen
5.
Dann schmelze ich 250 g Kuvertüre mit Öl im heißen Wasserbad. Pralinen kurz hineintauchen, abtropfen und auf einem Pralinengitter oder Backpapier etwas antrocknen lassen. Spitzen mit Blattgold verzieren, ganz trocknen lassen. An einem kühlen trockenen Ort (nicht im Kühlschrank) aufbewahren

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved