Überbackene Béchamelkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Béchamelkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 200 Fleischwurst 
  • 100 mittelalter Goudakäse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 30 g Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Mehl darüberstäuben und mit anschwitzen. Mit Milch und Brühe ablöschen und unter Rühren gut durchkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleischwurst aus der Haut lösen und in halbe Scheiben schneiden. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und beides kurz darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abschrecken, etwas abkühlen lassen und pellen. Alles vermischen und in eine ofenfeste Form geben. Käse fein reiben und darüberstreuen. Unter den heißen Grill des Backofens überbacken
2.
Teller: Mique
3.
Besteck: Boda Nova
4.
Form: Pillivuyt
5.
Tuch: Meyer Mayor
6.
c
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved