Überbackene Camembert-Toasts

Überbackene Camembert-Toasts Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  Toastbrot (à ca. 25 g) 
  • 1 (ca. 300 g)  Fleischtomate 
  • 100 Camembert 
  • 3–4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 400 Schweinefilet 
  •     Salz 
  • 1 TL  Öl 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Toastbrot im Toaster goldbraun rösten. Tomate waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Käse in 4 Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen streifen.
2.
Filet waschen, trocken tupfen und in 8 ca. 50 g schwere Medaillons schneiden. Mit Salz würzen. Eine Grillpfanne mit Öl auspinseln. Medaillons in der heißen Pfanne von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Herausnehmen und mit Pfeffer würzen.
3.
Eine Toastscheibe mit 2 Scheiben Tomaten, 2 Medaillons und einer Scheibe Käse belegen. Übrige Toasts ebenso belegen. Im vorgeheizten Backofen auf der Grillstufe (240 °C) ca. 2 Minuten gratinieren, bis der Käse schmilzt.
4.
Fertig gebackene Toasts mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved