Überbackene Hacksteaks mit Jägersoße und Bratkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Hacksteaks mit Jägersoße und Bratkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1–1,2 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 2–3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 60 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 750 weiße Champignons 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 4–6 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 150 Schlagsahne 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 2   große Scheiben mittelalter Goudakäse (ca. à 40 g) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in reichlich kochendem Wasser 20–25 Minuten garen. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck fein würfeln. Champignons putzen, halbieren oder in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken
2.
1 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen, 30 g Speck darin auslassen und herausnehmen. Champignons und 1/3 der Zwiebeln zufügen und unter Wenden andünsten, bis sie zu bräunen beginnen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Sahne und Brühe angießen, Speck zufügen und aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat abschmecken. Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren, Soße beiseitestellen
3.
Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen und in Scheiben schneiden
4.
Brötchen ausdrücken. Hack, Brötchen, Ei, 1/3 der Zwiebeln, Senf, Thymian, etwas Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mit angefeuchteten Händen 8 Hacksteaks formen. 1–2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Tomaten waschen, putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Käsescheiben vierteln. Hacksteaks auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Tomaten und Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten überbacken
5.
1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, 30 g Speck darin kross auslassen und herausnehmen. 1–2 EL Öl und die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und unter Wenden goldbraun braten. Übrige Zwiebeln ca. 2-3 Minuten mitbraten. Speck unter die fertigen Kartoffeln heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken
6.
Jägersoße erwärmen und mit den überbackenen Hacksteaks auf einer großen, tiefen Platte anrichten. Mit restlicher Petersilie bestreuen. Bratkartoffeln dazureichen
7.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved