Überbackene Schweine-Medaillons mit Pfirsich

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Pfirsiche (200-250 g)  
  • ca. 6 Stiel(e)   frischer Thymian  
  • 40 g   Mandelkerne ohne Haut  
  • 1   kleine Zwiebel oder Schalotte  
  • 15 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Langkornreis, parboiled  
  •     Salz  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 600 g   Schweinefilet  
  •     Pfeffer  
  • ca. 80 g   Mango Chutney  
  • 4 Scheiben (ca. 100 g)  Raclettekäse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Reichlich Wasser in einem Topf aufkochen. Haut der Pfirsiche kreuzweise einritzen. Pfirsiche mit dem kochendem Wasser übergießen und ca. 1/2 Minute darin liegen lassen. Pfirsiche mit einer Schaumkelle herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren und den Stein entfernen. Thymian waschen, trocken schütteln und 4 kleine Stiele zum Garnieren beiseite legen. Von dem restlichen Thymian Blättchen abzupfen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten, dann Reis und Mandeln zufügen. 300 ml Wasser angießen, einen knappen Teelöffel Salz zufügen und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen Öl in einer ofenfeste Pfanne erhitzen. Schweinefilets in 8 dicke Medaillons schneiden und flach drücken. Medaillons unter Wenden 4-5 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Jeweils zwei Medaillons zusammenschieben und mit etwas Chutney bestreichen. Mit je einer Pfirsichhälfte und 1 Scheibe Raclettekäse belegen. Unter dem vorgeheizten Grill 6-8 Minuten gratinieren. Zusammen mit dem Mandelreis auf Tellern anrichten. Mit Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved