Überbackene Teltower Rübchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 300 g   Möhren  
  • 750 g   Teltower Rübchen  
  • 3 EL   Öl  
  • 2 EL   Mehl  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Intant-Gemüsebrühe  
  • 4 (à 150 g)  Rinder-Hüftsteaks  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 75 g   geriebener Goudakäse  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Möhren und Rübchen putzen, schälen und waschen. Möhren in Scheiben, Rübchen in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten.
2.
Möhren und Rübchen zugeben, kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Nach und nach unter Rühren 250 ml Wasser und Sahne zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren und 5 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.
3.
Steaks waschen, trocken tupfen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin von jeder Seite kräftig anbraten, herausnehmen. Fleisch und Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Steaks in eine Auflaufform (ca. 1,5 Liter Inhalt) geben, mit Käse bestreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und klein hacken. Auflauf damit bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved