Überbackene Wildschweinmedaillons

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Wildschweinmedaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 650 ausgelöster Wildschweinrücken am Stück 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 7 EL  Öl 
  • 12 TL  angedickte Preiselbeeren 
  • 60 Gorgonzola-Käse 
  • 3 Kolben  Chicorèe 
  • 1   roter Apfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 20 Walnusskernhälften 
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 20 Parmesankäse 
  • 3 EL  Apfelessig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 TL  Honig 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und 12 Medaillons (3–4 cm dick) schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten 1–2 Minuten scharf anbraten, herausnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Je 1 TL Preiselbeeren und 5 g Käse auf den Medaillons verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten überbacken. Herausnehmen und 3–5 Minuten ruhen lassen
2.
Inzwischen Chicorée putzen, waschen und Strunk entfernen. Chicorée in einzelne Blätter teilen. Apfel waschen, putzen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfel in dünne Spalten schneiden. Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. Walnüsse hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Parmesan fein hobeln. Für die Vinaigrette Essig, Senf und Honig verrühren. 6 EL Öl nach und nach unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chicorée, Apfelspalten, Walnüsse, Petersilie und Vinaigrette mischen. Salat und Medaillons auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved