Überbackener Porree

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 12   dünne Stangen Porree (Lauch)  
  •     Salz  
  • 225 g   Bergkäse  
  • 15 g   Butter  
  • 15 g   Mehl  
  • 200 ml   Brühe  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  • 8   dünne Scheiben Katenschinken (à ca. 15 g) 
  •     Öl für die Fettpfanne 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und jede Stange auf ca. 18 cm Länge schneiden. Porree in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren und gut abtropfen lassen
2.
Käse fein reiben. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Brühe und Sahne unter Rühren zugießen. Aufkochen, 3–5 Minuten kochen lassen. 75 g Käse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken der Länge nach halbieren
3.
Porreestangen auf einer geölten Fettpfanne verteilen. Käsesoße darübergießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und Schinken darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten überbacken. Herausnehmen und auf 4 Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved