Vanille-Flan

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 175 g   Mehl  
  • 30 g   Puderzucker  
  • 85 g   Butter  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   Vanilleschote  
  • 600 ml   Milch  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Puderzucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett für die Form 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Puderzucker, Butter in Stücken und 1 Ei mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Eine Springform (24 cm Ø) fetten. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen und die Form damit auslegen. Rand festdrücken und Form kalt stellen
2.
Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herausschaben. Milch, Vanilleschote und -mark aufkochen. Vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. 3 Eier, Zucker und Vanillezucker verquirlen. Stärke und Sahne verrühren und unter die Eier rühren. Vanilleschote aus der Milch nehmen und Milch unter ständigem Rühren zur Eimischung gießen
3.
Milch-Mix im Topf unter ständigem Rühren kurz aufkochen. In eine Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen. Creme in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen
4.
Temperatur erhöhen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) weitere 10–15 Minuten backen, bis der Flan gut gebräunt ist. Im ausgeschalteten Ofen bei offener Tür ca. 30 Minuten abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Flan vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
5.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved