Volle-Backen-Pasta mit mandeligem Grünkohl-Pesto

Aus LECKER 11/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Am besten, Sie hamstern etwas vom Herbst-Pesto gleich noch im Kühlschrank oder Tiefkühler – für andere Saison-Highlights wie Gemüsetopf, Kartoffelgulasch, Risotto …

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   frischer Grünkohl  
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 70 g   Mandeln mit Haut 
  • ca. 70 ml   Olivenöl  
  • 50 g   Parmesan (Stück) 
  • 300 g   Nudeln (z. B. Spaghetti) 
  • 400 g   ausgelöstes Kasseler  
  • 1 EL   Öl  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Pesto Kohl waschen, dickere Blattrippen entfernen. Blätter kleiner zupfen, mit je 1/4 TL Salz und Zucker leicht ver­kneten. Knoblauch schälen. Mit Mandeln im Universalzerkleinerer fein hacken. Grünkohl portionsweise zu­fügen und fein hacken, dabei insgesamt ca. 70 ml Öl untermixen. Parmesan fein reiben und unter das Pesto rühren.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungs­anweisung garen.
3.
Fleisch trocken tupfen und würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Nudeln abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen, Nudeln wieder in den Topf geben. Pesto und Fleisch untermischen, dabei evtl. etwas Kochwasser zufügen. Mit Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 740 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved