Schnell und einfach aus dem Kühlschrank:

Waffelkuchen ohne Backen - nach diesem Rezept werden dich alle fragen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für den einfachen Waffelkuchen ohne Backen brauchst du weder Waffeleisen noch Ofen, denn die fruchtige Mandarinen-Quark-Sahne wird ganz unkompliziert zwischen fluffigen Frischei-Waffeln aus dem Supermarkt geschichtet – genial, oder? Das kriegt jeder Backanfänger hin!

Für heute Nachmittag hat sich spontan Besuch angekündigt oder du brauchst ein Last-minute-Rezept für den Geburtstag? Mit unserem einfachen Waffelkuchen ohne Backen kein Problem: Dank Fertig-Waffeln musst du keinen Teig anrühren, und lästiges Waffeleisen reinigen sparst du dir auch noch. Während sich deine Gäste auf den Weg zu dir machen, wandert der Blitz-Kuchen ohne viel Aufwand für nur eine Stunde in den Kühlschrank. Mach dich schon mal auf Begeisterungsstürme gefasst, denn nach diesem Rezept werden dich garantiert alle fragen!

Weitere Rezepte für Kuchen ohne Backen gibt's hier >>

  • Zubereitungszeit:
    10 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

2 Dosen (à 314 ml) Mandarinen

750 g Sahne

2 Pck. Vanillezucker

2 Pck. Sahnesteif

500 g Quark

4 EL Zucker

24 Frischei-Waffeln

Puderzucker zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Mandarinen durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

2

Sahne mit Vanillezucker ca. 1 Minute schlagen, Sahnesteif einrieseln lassen und steif schlagen. Quark mit Zucker verrühren. Geschlagene Sahne unter den Quark heben. Mandarinen vorsichtig unterheben.

3

Backblech oder Auflaufform mit Backpapier auslegen. Die Hälfte der Waffeln auf dem Boden verteilen. Mandarinen-Quark-Sahne auf den Waffelboden geben und glattstreichen. Restliche Waffeln auf die Creme legen. Kuchen mindestens 1 Stunde kaltstellen.

Waffelkuchen ohne Backen Rezept
Mit einem Teigschaber lässt sich die Creme ganz einfach auf dem Waffelkuchen verstreichen, Foto: Show Heroes

Nährwerte

Pro Stück

  • 526 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate