Waldmeister-Kokos-Torte

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 275 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 3 EL   Milch  
  • 3 EL   Kokosraspel  
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 500 g   Magerquark  
  • 250 g   Schmand  
  • 2 EL   frisch gepresster Zitronensaft  
  • 2 EL   Rum  
  • 1 Päckchen   Götterspeise "'Waldmeister Geschmack"  
  • 24   Raffaello (Kokos-Mandel-Kugeln) 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Fett und 125 g Zucker schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen und auskühlen lassen. Inzwischen Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden ca. 4 Minuten rösten, herausnehmen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Schmand, Zitronensaft, Rum, Kokosraspel und 100 g Zucker kräftig verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. 3 Esslöffel Quarkcreme einrühren und in die übrige Creme rühren. Creme auf den Kuchen geben, glatt streichen und kalt stellen. Götterspeisenpulver und 50 g Zucker mischen. Mit 300 ml Wasser mit einem Kochlöffel verrühren. Unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist (nicht aufkochen). Götterspeise abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Kuchen mit Raffaellos verzieren, in Stücke schneiden und auf Tellern anrichten
2.
3 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved