Wirsing in Pfifferlingssahne

Aus LECKER 45/2010
Wirsing in Pfifferlingssahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (580 ml) Pfifferlinge 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 (ca. 1 kg )  Kopf Wirsingkohl 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1–1 1/2 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kohl putzen, waschen, Strunk herausschneiden und Kohl in feine Streifen schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Pfifferlinge zufügen, kurz darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen
2.
Zwiebel und Kohl in das Bratfett geben und unter Wenden darin 8–10 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, kurz aufkochen, 4–6 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals kurz aufkochen und die Pfifferlinge untermengen. Kurz erhitzen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved