Würziges Gulasch mit Spirelli

Würziges Gulasch mit Spirelli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1,2 kg  gemischtes Gulasch 
  • 2 EL  Mehl 
  • 500 ml  trockener Rotwein 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 5–8 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Aprikosenkonfitüre 
  • 600 Spiralnudeln 
  •     Salz 

Zubereitung

160 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 15 Minuten kräftig anbraten.
2.
Gemüse dazugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Mit Mehl bestäuben und verrühren. Rotwein und 1 Liter Wasser angießen. Lorbeer, Sojasoße, Pfeffer und Konfitüre dazugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 2 Stunden unter gelegentlichem Rühren köcheln.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Gulasch mit Sojasoße kräftig abschmecken. Nudeln und Gulasch anrichten.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 87g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved